RO-Open Air in Nürnberg

RO OPEN AIR 2006

Herrliches Wetter und Bombastische Stimmung, leckere rumänische Spezialitäten, das waren die Hauptmerkmale der IV Edition des Ro OPEN AIR 2006 in Nürnberg.

Die Organisatoren haben es geschafft, ein sensationelles Programm auf die Beine zu stellen mit großen Namen aus der rumänischen Kulturszene und…(wir sind ganz stolz drauf!!!) die Band AUDIOM.

Mihai Constantinescu hat alte Erinnerungen wieder aufleben lassen und mit all seinen alten Schlager-Hits („Un cantec, o floare“, „O lume minunata“ usw.) das Publikum zum Beben gebracht (Foto).

Trotz technischer Schwierigkeiten mit seiner Minidisc hat Victor Socaciu eine super Stimmung gemacht und seine politisch-kritischen Texte dann halt eben nur in Begleitung seiner Gitarre gesungen. Mit seiner riesigen Stimme hat er sowieso keine Backgroundbegleitung gebraucht.

Auch die „Muzica Populara“ ist nicht zu knapp gekommen: Sofia Vicoveanca hat mit ihrer unverkennbaren basslastigen Stimme allen Fans eingeheizt.

Das Duo aus Rimnicu Vilcea „Pandurii“ haben gezeigt, dass rumänische Musiker hervorragende Instrumentisten sind. Adrian hat mit seinen Solo-Riffs nicht nur Gitarristen-Herzen höher schagen lassen!

Und überhaupt, von traditionellen Tänzen über Modern Dance und Klassik bis hin zur sexy Modenschau und DJ mit Live-Rap war alles dabei.

Und nicht zu vergessen, der Auftritt unserer Band AUDIOM, der mangels Zeit um den Mischpult einzustellen etwas ungemütlich laut begonnen hat aber nach kurzem Souncheck die Masse in Bewegung gesetzt hat. Es wurde getanzt was das Zeug hielt.

Aber genug der Worte, werfen Sie doch einfach mal ein Blick in die Fotogalerie, dort finden Sie viele schöne Fotoaufnahmen von einem Festival, das nicht zuletzt dank der hervorragenden Beschallung durch unsere Band ein absoluter Kracher war.

Bis zum nächsten Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.